SYR LEX Plus 10 Connect Enthärtungsanlage mit Universalflansch 1 "

Anfrage stellen
SA1111119
1.540,00 € *
Inhalt: 1,00 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung ***

Lieferzeit ca. 2-5 Werktage **

Versand per Spedition

Muster bestellen
  • SA1111119
SYR LEX Plus 10 Connect Enthärtungsanlage ohne Flansch Die Inbetriebnahme der LEX Plus 10... mehr
Produktinformationen

SYR LEX Plus 10 Connect Enthärtungsanlage ohne Flansch

Die Inbetriebnahme der LEX Plus 10 Connect Weichwasseranlage läuft halbautomatisch ab und ist dementsprechend einfach. Über das moderne Touch-Glasdisplay kann die Anlage komfortabel gesteuert werden. Das Menü leitet selbsterklärend durch die nötigen Schritte. Zusätzlich kann die Anlage über die kostenfreie SYR App via WLAN kontrolliert werden sowie weitere Features genutzt werden. Wird die Weichwasserkapazität knapp, zieht die intelligente Steuerung der LEX Plus 10 Connect die Regeneration vor. So wird ein Härtedurchbruch wirksam und ohne Komfortverlust vermieden. Mit dem Doppelanschlussflansch (Zubehör) können zwei LEX Plus 10 Connect Anlagen zusammen angeschlossen und so Leistung und Kapazität verdoppelt werden.

  • halbautomatische, einfache Inbetriebnahme
  • Flexible Einbaumöglichkeiten
  • Verwindungssicherer Anschluss durch neues Stecksystem
  • Spürbar weiches Wasser
  • Kompaktes Design
  • Internetstützt, steuerbar via SYR App
  • Benutzerfreundliche Bedienung über Glas-Display
  • Beleuchteter Salzbehälter
  • Moderne Sparbesalzung
  • Schützt die Hausinstallation
  • Passt auf den SYR Universalflansch
  • Inklusive Ablauftrichter
  • DVGW-geprüfte Sicherheit

Online-Kontrolle. Ist die LEX Plus 10 Connect mit dem Internet verbunden, kann sie über die SYR App kontrolliert werden. Die Anlage meldet dann per SMS oder E-Mail, wenn beispielsweise eine Störung vorliegt.

Das Touch-Farbdisplay  der LEX Plus 10 Connect liegt unter Glas. Im normalen Betrieb zeigt das Display den Wasserdruck, den aktuellen Salzverbrauch und die Reichweite der Salzfüllung an. Berührt man das Display, schaltet sich die Beleuchtung des Salztanks ein.

Effizient bei der Enthärtung, spar-sam beim Verbrauch: Die LEX Plus 10 Connect Weichwasseranlage arbeitet mit moderner Sparbesalzung. Geht der Salzvorrat zur Neige, meldet die LEX dies per SMS oder E-Mail.

Die externe Verschneide- und Umgehungseinheit der LEX Plus 10 Connect macht das Einstellen der gewünschten Wasserhärte denkbar einfach: Verschneideventil etwas herausziehen, drehen, bis im Display die gewünschte Härte angezeigt wird und Verschneideventil wieder herunterdrücken — fertig.

Die verwindungssicheren Steckverbindungen werden einfach auf die Verschneideeinheit gesteckt und mit Klammern fixiert fertig. Hier kann sich kein Schlauch mehr verdrehen und Undichtigkeiten werden wirksam vermieden.

Technische Daten:

Betriebsdruck:min. 2 bar, max. 8 bar
Nenndruck:max. 10 bar
Betriebstemperaturmax. 30 °C
Einbaulage:Hauptachse senkrecht
Medium:Trinkwasser
Durchflussleistung:2,1 m3/h bei 1,0 bar ∆p
Vorrat Salzbehälter:25 kg
Harzmenge:7,5 Liter
Nennkapazität:22 m3 x °dH
Salzverbrauch pro Regeneration:ca. 0,95 kg
Elektroanschluss:230 V / 50 Hz / 6 W
Geräteanschluss:12 V DC
Nenndurchfluss nach DIN EN 14743:1,5 m3/h
Nenndurchfluss in Anlehnung an DIN 19636:2,3 m3/h
von 20 °dH auf 8 °dH
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SYR LEX Plus 10 Connect Enthärtungsanlage mit Universalflansch 1 ""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen