Wandheizung: Die Wahl für ein behagliches Wohnklima

Suchen Sie eine moderne Heizung, die sich perfekt in einen Raum integrieren lässt, ist die Wandheizung genau die richtige Wahl. Die Wandheizung gilt als besonders effizient, weil sie eine gleichmäßige Wärmeverteilung ermöglicht.

Im Vergleich zu einer konventionellen Heizung ist die Effizienz einer Wandheizung höher, da Sie hier deutlich geringere Temperaturen einsehen können. Wichtig ist aber, dass sich eine Wandheizung im Trockenbau  nur lohnt, wenn die Außenwände eines Gebäudes gut gedämmt sind. Durch die Wandheizung wird die Wand gleichmäßig erwärmt, wodurch konstante Wärme abgegeben werden kann.

Verschiedene Systeme für die einfache Verarbeitung

Sie können die Wandheizung sowohl im Neu- als auch im Altbau einsetzen. Im Neubau wird meistens das Nasssystem verarbeitet. Im Altbau wird wie bei der Fußbodenheizung bevorzugt auf die Wandheizung im Trockenbau zurückgegriffen. Beim Nasssystem wird ein Wandputz auf den Heizrohren verteilt. Der Wandputz schafft eine effiziente und nachhaltige Wärmeverteilschicht.

Die Wandheizungssysteme können entweder unter der Dämmung liegen oder direkt in diese integriert werden. Anschließend lassen sich die Verteilschichten unterschiedlich weiter verarbeiten. So können Sie auf Tapeten und Anstriche, aber auch auf Fliesen und Strukturputz zurückgreifen. Teilweise müssen Sie für die Verteilung des Wandputzes bei der Wandheizung auf eine Putzbewehrung ausweichen.

Wandheizung erzeugt viel Strahlungswärme

Ihre hohe Effizienz hat die Wandheizung in erster Linie der Strahlungswärme zu verdanken. Die Vorlauftemperatur liegt bei diesem System bei gerade einmal 30 Grad Celsius. Trotzdem müssen Sie mit einer solchen Heizung keinesfalls frieren, denn die Strahlungswärme sorgt in den Räumen für ein angenehmes Wärmeempfinden. Die Wandheizung ist gerade in Niedrigenergiehäusern eine gute Wahl, wobei sie hier wahlweise sowohl an den Innen- als auch an den Außenwänden eingesetzt wird.

Sollten Sie sich noch unsicher sein ob Sie eher eine Wandheizung oder eine klassische Fußbodenheizung kaufen möchten, können wir Sie auch gerne telefonisch beraten. Handelt es sich bei Ihrem Bauvorhaben um einen Neubau, könnten auch andere modern-effiziente Heizsysteme wie z.B. eine Wärmepumpe oder eine Brennwertheizung für Sie in Frage kommen.

Suchen Sie eine moderne Heizung, die sich perfekt in einen Raum integrieren lässt, ist die Wandheizung genau die richtige Wahl. Die Wandheizung gilt als besonders effizient , weil sie eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wandheizung: Die Wahl für ein behagliches Wohnklima

Suchen Sie eine moderne Heizung, die sich perfekt in einen Raum integrieren lässt, ist die Wandheizung genau die richtige Wahl. Die Wandheizung gilt als besonders effizient, weil sie eine gleichmäßige Wärmeverteilung ermöglicht.

Im Vergleich zu einer konventionellen Heizung ist die Effizienz einer Wandheizung höher, da Sie hier deutlich geringere Temperaturen einsehen können. Wichtig ist aber, dass sich eine Wandheizung im Trockenbau  nur lohnt, wenn die Außenwände eines Gebäudes gut gedämmt sind. Durch die Wandheizung wird die Wand gleichmäßig erwärmt, wodurch konstante Wärme abgegeben werden kann.

Verschiedene Systeme für die einfache Verarbeitung

Sie können die Wandheizung sowohl im Neu- als auch im Altbau einsetzen. Im Neubau wird meistens das Nasssystem verarbeitet. Im Altbau wird wie bei der Fußbodenheizung bevorzugt auf die Wandheizung im Trockenbau zurückgegriffen. Beim Nasssystem wird ein Wandputz auf den Heizrohren verteilt. Der Wandputz schafft eine effiziente und nachhaltige Wärmeverteilschicht.

Die Wandheizungssysteme können entweder unter der Dämmung liegen oder direkt in diese integriert werden. Anschließend lassen sich die Verteilschichten unterschiedlich weiter verarbeiten. So können Sie auf Tapeten und Anstriche, aber auch auf Fliesen und Strukturputz zurückgreifen. Teilweise müssen Sie für die Verteilung des Wandputzes bei der Wandheizung auf eine Putzbewehrung ausweichen.

Wandheizung erzeugt viel Strahlungswärme

Ihre hohe Effizienz hat die Wandheizung in erster Linie der Strahlungswärme zu verdanken. Die Vorlauftemperatur liegt bei diesem System bei gerade einmal 30 Grad Celsius. Trotzdem müssen Sie mit einer solchen Heizung keinesfalls frieren, denn die Strahlungswärme sorgt in den Räumen für ein angenehmes Wärmeempfinden. Die Wandheizung ist gerade in Niedrigenergiehäusern eine gute Wahl, wobei sie hier wahlweise sowohl an den Innen- als auch an den Außenwänden eingesetzt wird.

Sollten Sie sich noch unsicher sein ob Sie eher eine Wandheizung oder eine klassische Fußbodenheizung kaufen möchten, können wir Sie auch gerne telefonisch beraten. Handelt es sich bei Ihrem Bauvorhaben um einen Neubau, könnten auch andere modern-effiziente Heizsysteme wie z.B. eine Wärmepumpe oder eine Brennwertheizung für Sie in Frage kommen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
EM1106009
Heizrohr PE-RT 10 x 1,3 mm - 50 m Rolle, SKZ zertifiziert
Inhalt 50,00 Laufende(r) Meter (0,58 € * / 1 Laufende(r) Meter)
29,00 € *
HP1117001
Systemplatte "Wandheizung"
Inhalt 0,48 m² (36,85 € * / 1 m²)
17,69 € *
VH-HP1111004
Klemmverschraubung universal 3/4" E (2 Stück)
Inhalt 2,00 Stück (1,25 € * / 1 Stück)
ab 2,50 € *
VH-HP1112005
10 bis 250 m Klemmschiene Halteleiste für Fußbodenheizung oder Wandheizung
Inhalt 10,00 Laufende(r) Meter (1,70 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 17,00 € *
Zuletzt angesehen